Motor läuft bei Volllast zu fett

Probleme mit dem Wagen oder Hilfestellung zu Reparaturen gesucht?
User avatar
racer21
Vielfahrer
Vielfahrer
Posts: 3303
Joined: 20.07.2005, 21:06
Vorname: Raoul
Spamabfrage: Häääää?
Location: Westerwald

Motor läuft bei Volllast zu fett

Post by racer21 »

Ich habe seit einiger Zeit ein nerviges Problem...unter Volllast habe ich AFR Werte von 10.0


Setup sieht wie folgt aus:


offener Apexi Luftfilter
Z32 AFM
Garrett GT2871r AR 0.86
740er Nismo Einspritzdüsen
HKS Stage 1 Nockenwellen
1,7mm Tomei Kopfdichtung
SPR Fächerkrümmer
3" Knie/Downpipe
original Kat
Invidia G200Ti
HKS SSQV Blowoff Ventil
XS-Power FMIC
Deatschwerks 300l/h Kraftstoffpumpe
NGK BKR8EIX
Mocal Ölkühler
Koyo Aluwasserkühler
TODA Schwungscheibe
ACT XTSS Kupplung / Top Secret Ausrückhebel
OEM Zündspulen
Phormula KS-3 Klopferkennung
Nistune abgestimmt auf ca 340PS mit 1,2 bar Ladedruck


Im Teillast läuft der Motor sauber mit Lambda 1, sobald ich aber Halbgas/Vollgas gebe springt die AFR Anzeige direkt auf 10er AFR Werte.

Ich hatte das vor ein paar Jahren schonmal, da lief der Motor bei Volllast allerdings zu mager...hatte da 13er Werte.

Geprüft habe ich folgendes:

- Benzindruck laut Anzeige auf 3 bar mit abgezogenem Unterdruckschlauch eingestellt

- Ladeluftsystem abgedrückt, keine Undichtigkeit gefunden

- Ansaugseite mit Smoke Leak Detector geprüft, kleine Undichtigkeit gefunden und behoben > Problem weiterhin vorhanden

- LMM gegen einen anderen getauscht, keine Veränderung

- BOV ausgebaut und ohne BOV gefahren, keine Veränderung

- Lambdasonde kann ich ausschließen, da diese bei Volllast keine Funktion hat


Momentan wüsste ich nicht was ich noch prüfen kann.


Ich weis nur, dass damals, als der Motor zu mager lief die K-Konstante im Steuergerät verstellt war, wie auch immer das passiert ist, da hab ich nämlich nie was geändert.

Kann man das irgendwie sehen ob da was an der K-Konstante nicht passt?

Nistune Software ist vorhanden und die Map kann ich auch bearbeiten, hab aber nach dem Abstimmen damals nie was dran geändert.



Hat jemand eine Idee was ich noch prüfen kann?
Silvia S14a `98 rot
Image

User avatar
Looter
Vielschreiber
Vielschreiber
Posts: 4428
Joined: 12.04.2013, 15:01
Spamabfrage: ドリフト  

Re: Motor läuft bei Volllast zu fett

Post by Looter »

Du hast den Benzindruck eingestellt? Ist der Druckregler neu?

User avatar
kanntenzwerg
Vielschreiber
Vielschreiber
Posts: 7590
Joined: 23.05.2004, 19:41
Vorname: Camelot
Spamabfrage: Gombot
Location: am arsch der welt
Contact:

Re: Motor läuft bei Volllast zu fett

Post by kanntenzwerg »

Hatte auch das problem vor 2 jahren. Hab die map neu aufgespielt und dann lief es wieder normal.
Gesendet von Ostdeutschland ohne Tapatalk

Image

User avatar
racer21
Vielfahrer
Vielfahrer
Posts: 3303
Joined: 20.07.2005, 21:06
Vorname: Raoul
Spamabfrage: Häääää?
Location: Westerwald

Re: Motor läuft bei Volllast zu fett

Post by racer21 »

Looter wrote:
25.04.2022, 20:46
Du hast den Benzindruck eingestellt? Ist der Druckregler neu?
Hab einen nismo BDR. Der war aber damals schon verbaut und da wurde der Benzindruck auf 3 bar so wie er sein soll eingestellt. Wollte damit nur sagen dass der Benzindruck passt
Silvia S14a `98 rot
Image

User avatar
Marco_S14.Kouki
Mitglied
Mitglied
Posts: 305
Joined: 12.12.2017, 14:38
Vorname: Marco
Spamabfrage: boosted
Location: near Frankfurt

Re: Motor läuft bei Volllast zu fett

Post by Marco_S14.Kouki »

Falls es an der Map nicht liegt hätte ich getippt auf defekte O-Ringe oder Zerstäuberkäppchen vom Einspritzventil oder evtl ist die Breitband defekt und zeigt einfach Müll an.

User avatar
racer21
Vielfahrer
Vielfahrer
Posts: 3303
Joined: 20.07.2005, 21:06
Vorname: Raoul
Spamabfrage: Häääää?
Location: Westerwald

Re: Motor läuft bei Volllast zu fett

Post by racer21 »

Breitband kann ich ausschließen, auch die AU habe ich nicht bestanden weil ich zu hohe CO Werte habe, motor läuft also definitiv irgendwo zu fett. Verbrauch auf 100km ist auch nicht normal, da macht das fahren aus Spaß bei den aktuellen Preisen langsam keinen Spaß mehr.

Ich werd es mal mit einer anderen map probieren, hab ja 2, eine mit WAES und eine ohne. Fahre immer die map ohne mit Wassereinspritzung zur Kühlung. Mal schauen ob sich mit der anderen map was ändert.
Silvia S14a `98 rot
Image

User avatar
Demio
Facility Management
Facility Management
Posts: 13035
Joined: 15.03.2004, 23:11
Vorname: Dimi
Location: München
Contact:

Re: Motor läuft bei Volllast zu fett

Post by Demio »

Ist vielleicht nicht so wahnsinnig hilfreich, aber ich hatte mal einen defekten Luftmassenmesser. Da lief der Motor bei Teillast so fett, dass es Fehlzündungen gab. Musste dann anhalten und am Stecker wackeln, damit ich weiterfahren konnte.
Image

User avatar
J.Lindmann
Boardinventar
Boardinventar
Posts: 17471
Joined: 19.08.2010, 11:32
Vorname: Carsten
Spamabfrage: wer weiß..
Location: Neuendorf b.E. / Schleswig Holstein
Contact:

Re: Motor läuft bei Volllast zu fett

Post by J.Lindmann »

Die meisten Sachen, die hier vorgeschlagen wurden, wurden doch schon im Eingangspost ausgeschlossen.
Da hat wohl jemand nur die Überschrift gelesen :naughty:

Ich brainstorme mal dumm:

zu wenig Luft / zu viel gemessene Luft
-> LMM wurde ausgeschlossen
-> Ladeluftleck wurde ausgeschlossen

zu viel Benzin
-> Benzindruck wurde ausgeschlossen
-> Einspritzventile? Defekt und öffnen zu lange oder schließen zu langsam? Wenn es nur die Zerstäuberkappe wäre, dann dürfte der Benzinverbrauch ja nicht so gestiegen sein
-> Ansteuerung der Einspritzventile? MAP wieder verstellt?

anderes
-> Zündzeitpunkt zu spät und daher keine vollständige/zu späte Verbrennung? Vielleicht mal abblitzen.
-> Generell Zündung zu schwach?
Bitte denken Sie an die Umwelt, bevor Sie den DLPG ausdrucken!
Image
Mein Schleifmobil - Specs & Bilder...alles was das Herz begehrt

User avatar
racer21
Vielfahrer
Vielfahrer
Posts: 3303
Joined: 20.07.2005, 21:06
Vorname: Raoul
Spamabfrage: Häääää?
Location: Westerwald

Re: Motor läuft bei Volllast zu fett

Post by racer21 »

Werde mal ne Logfahrt machen. Mal schauen was dabei raus kommt.

Thema Zündung hab ich gestern auch mal drüber nachgedacht. Könnte mal splitfire spulen einbauen, dann mal schauen ob sich was ändert.
Silvia S14a `98 rot
Image

User avatar
kanntenzwerg
Vielschreiber
Vielschreiber
Posts: 7590
Joined: 23.05.2004, 19:41
Vorname: Camelot
Spamabfrage: Gombot
Location: am arsch der welt
Contact:

Re: Motor läuft bei Volllast zu fett

Post by kanntenzwerg »

Als bei mir ne spule im eimer war hatte ich unter ladedruck spürbare zündaussetzter...
Gesendet von Ostdeutschland ohne Tapatalk

Image