Looters Getriebe Geklüngel

Probleme mit dem Wagen oder Hilfestellung zu Reparaturen gesucht?
Post Reply
User avatar
Looter
Vielschreiber
Vielschreiber
Posts: 4428
Joined: 12.04.2013, 15:01
Spamabfrage: ドリフト  

Looters Getriebe Geklüngel

Post by Looter »

Ich mach mal einen Thread für Getriebe Sachen auf. Hier kann gerne jeder was beitragen mit Fragen oder eigenen Getriebeschraubereien.



Und hier gleich die Lösung zu Dimis schlagen im Getriebe beim Einkuppeln.
https://www.youtube.com/watch?v=qm8-J-7DqUU

Zur Erinnerung: Dimi hat sich ein S13 Getriebe geholt, die S14 Glocke drauf gebaut und immer wenn er eingekuppelt hat, gab es einen Schlag im Getriebe, außer wenn er suuuuper vorsichtig eingekuppelt hat.
Sehr krasser Schaden wie ich finde.
Last edited by Looter on 01.09.2022, 07:20, edited 1 time in total.

User avatar
Marco_S14.Kouki
Mitglied
Mitglied
Posts: 305
Joined: 12.12.2017, 14:38
Vorname: Marco
Spamabfrage: boosted
Location: near Frankfurt

Re: Looters Getriebe Geklüngel

Post by Marco_S14.Kouki »

Genau aus dem Grund mach ich kein Pissmannstart und kein Burnout im Stand. 1x und nie wieder. Das Risiko ist einfach zu hoch dass was kaputt geht.

Andere Frage, kann das auch passieren, wenn man die Kupplung zu schnell kommen lässt im Gangwechsel? Das gibt ja auch ein Schlag.
Wirklich viel fangen da die Torsionsfedern von der Kupplung nicht auf oder?

User avatar
geiserp
Sticker Masta'
Posts: 12113
Joined: 13.04.2004, 10:18
Spamabfrage: bUyV1aGrA
Location: Schweiz
Contact:

Re: Looters Getriebe Geklüngel

Post by geiserp »

cooles vid thx
Image
Top speed runs are killers no matter how well the car is set up.

User avatar
Looter
Vielschreiber
Vielschreiber
Posts: 4428
Joined: 12.04.2013, 15:01
Spamabfrage: ドリフト  

Re: Looters Getriebe Geklüngel

Post by Looter »

Marco_S14.Kouki wrote:
31.08.2022, 08:37
Genau aus dem Grund mach ich kein Pissmannstart und kein Burnout im Stand. 1x und nie wieder. Das Risiko ist einfach zu hoch dass was kaputt geht.

Andere Frage, kann das auch passieren, wenn man die Kupplung zu schnell kommen lässt im Gangwechsel? Das gibt ja auch ein Schlag.
Wirklich viel fangen da die Torsionsfedern von der Kupplung nicht auf oder?
Gute Frage und ehrlich gesagt hab ich überhaupt keine Ahnung. 8-)
Man muss sich da aber nicht verrückt machen. Die Getriebe halten einiges aus wie seit dreißig Jahren bewiesen wird. :clap:
Gangwechsel ist nicht das gleiche wie Clutchkick weil man nicht auf dem Gas steht.

Du erwähnst auch gute andere Möglichkeiten für den Schaden. Vielleicht war es auch die ominöse Bodenwelle an der die Hinterachse gesprungen ist. Motor dreht hoch, volle Schwungmasse auf Getriebe, Vorgelegewelle hin.
Kann alles sein. Problem ist, dass ich die Vorgeschichte von den meisten Getrieben nicht kenne wenn sie zu mir kommen.

User avatar
Looter
Vielschreiber
Vielschreiber
Posts: 4428
Joined: 12.04.2013, 15:01
Spamabfrage: ドリフト  

Re: Looters Getriebe Geklüngel

Post by Looter »

Hier mal was neues von einem S13 Getriebe, das schon sooo lange in Benutzung ist, dass es das erste Getriebe ist, bei dem ich alle Synchronringe wechseln muss.

War schonmal geöffnet wie man an viel zu viel Dichtmasse, verknadelltem Ölhobel und einer zweiten Verstemmung auf der Vorgelegenwellenmutter sieht:
20230202_205020[1].jpg
20230202_205107[1].jpg
20230202_211152[1].jpg
Das interessanteste war, dass es erstens ein Axialrollenlager hatte von dem ich bisher dachte, dass S13 Getriebe das nicht haben und zweitens waren die Anlaufscheiben des Axiallagers so extrem von False-Brinelling betroffen dass es bestimmt sehr gut gesummt hat:
20230202_212938[1].jpg
20230202_213013[1].jpg
Das gleiche auf der Nadellagerhülse unter Gang 1:
20230206_214646[1].jpg
ist mit den Fingern schon zu spüren und hat bestimmt auch gesummt.

Ansonsten gab es die üblichen stark abgenutzten Zahnflanken und auch die ein oder andere leicht eingelaufene axiale Anlauffläche an den Schaltmuffenmitnehmern:
20230206_214845[1].jpg
20230206_214102[1].jpg
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

User avatar
kanntenzwerg
Vielschreiber
Vielschreiber
Posts: 7590
Joined: 23.05.2004, 19:41
Vorname: Camelot
Spamabfrage: Gombot
Location: am arsch der welt
Contact:

Re: Looters Getriebe Geklüngel

Post by kanntenzwerg »

Was hast am ende alles neu gemacht?
Gesendet von Ostdeutschland ohne Tapatalk

Image

User avatar
Looter
Vielschreiber
Vielschreiber
Posts: 4428
Joined: 12.04.2013, 15:01
Spamabfrage: ドリフト  

Re: Looters Getriebe Geklüngel

Post by Looter »

Sorry, seh das jetzt erst.
Bei dem S13 Getriebe hab ich jetzt alles neu gemacht, wie bei dir. Nur die Eingangswelle gibt es nicht mehr. Die europäische S13 hat irgendwie ein außergewöhnlich kurz übersetztes Getriebe im Vergleich zu allen anderen S-Chassis, schätze das ist einer der Gründe.

Deswegen hab ich das zum Anlass genommen eine Materialanalyse mit Röntenrastermikroskop zu machen (Ergebnis steht noch nicht fest) und hab auch schon bei einem Spezialisten für Zahnräder angefragt nach einer Kleinserie.

User avatar
Looter
Vielschreiber
Vielschreiber
Posts: 4428
Joined: 12.04.2013, 15:01
Spamabfrage: ドリフト  

Re: Looters Getriebe Geklüngel

Post by Looter »

Hab mal wieder was neues:
Unbenannt.jpg
Leich abgenutzt :lol: :lol:
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

User avatar
kanntenzwerg
Vielschreiber
Vielschreiber
Posts: 7590
Joined: 23.05.2004, 19:41
Vorname: Camelot
Spamabfrage: Gombot
Location: am arsch der welt
Contact:

Re: Looters Getriebe Geklüngel

Post by kanntenzwerg »

Wie kommt so was :lol:
Gesendet von Ostdeutschland ohne Tapatalk

Image